Die Geometrie - maßgeschneidert oder "Standard"...

Als wir 1988 als erster Bikehersteller den Namen "Custom Made Bikes"  benutzten, wussten wenige, dass es sich dabei um den Bau eines maßgeschneiderten Rahmens handelt. Bei uns sind sämtliche Geometrien machbar, ob groß oder klein, doch wir berücksichtigen nicht nur Schrittlänge, Armlänge und Körpergröße, wichtiger sind für uns die Angaben über Fahrweise und Bedürfnisse. Aus diesen Einzeldaten entsteht dann ihr Wunschbike.

Selbstverständlich können sie auch Standard-Geometrien - diese Variante nennen wir "serie zwo" - erhalten, wie in der folgenden Tabelle beschrieben:

SL
in mm
ST
in mm
OR
in mm
KS
in mm
SR
in Grad
SW
in Grad
OA
in mm
450 100 555 420 73° 71° 70
480 110 575 423 73° 71° 75
510 120 585 425 73° 71° 80
540 130 605 426 73° 71° 85
 
Legende: SL = Sitzrohrlänge
ST = Steuerkopfhöhe
OR = Oberrohrlänge (waagerecht gemessen)
KS = Kettenstrebenlänge
SR = Sitzrohrwinkel
SW = Steuerkopfwinkel
OA = Oberrohr abfallend (Oberkante bis Ausgang Sitzrohr)